Über uns

Die IG Detailhandel Schweiz wurde 2006 gegründet. Sie bringt die gemeinsamen Interessen der Schweizer Unternehmen Coop, Denner und Migros in den politischen Meinungsbildungsprozess ein. Die Mitglieder haben sich entschieden, ihre Interessen zum Nutzen der Konsumentinnen und Konsumenten verstärkt zu bündeln und in klar definierten Themenbereichen gemeinsam aufzutreten.

Mehr erfahren

Vernehmlassungen / Stellungnahmen
Positionspapier: Volksinitiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz"

Im Herbst 2022 stimmt das Volk über die Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz» ab. Die Initiative verlangt, dass bis 2050 sämtliche Nutztiere in der Schweiz gemäss den Schweizer Bio-Richtlinien von 2018 gehalten werden. Auch tierische Importprodukte müssten diesem Standard entsprechen. Der Bundesrat wollte der Volksinitiative einen direkten Gegenentwurf gegenüberstellen. Da dieser im Parlament keine Chance hatte, kann sich das Stimmvolk nur zur Initiative äussern.

Mehr erfahren

Aktuelles und Medienmitteilungen
BAK Economics Studie 2022

Im Auftrag der IG Detailhandel hat BAK Economics die Bedeutung des Detailhandels für die Schweizer Volkswirtschaft untersucht.

Der Detailhandel nimmt als Bindeglied zwischen den produzierenden Industrien und den Verbrauchern eine wichtige Funktion im Branchenspektrum der Wirtschaft ein. Neben der Intermediär und Versorgungsfunktion leistet der Detailhandel einen wichtigen Beitrag zur gesamtwirtschaftlichen Leistung der Schweiz und übernimmt darüber hinaus auch eine gesellschaftliche Rolle.

Mehr erfahren
Medienmitteilung abonnieren
Bleiben Sie informiert und registrieren Sie sich hier.