IG Detailhandel Neue Technologien

IG Detailhandel Neue Technologien

Einleitung

Die IG Detailhandel ist der Meinung, das neue Technologien sehr sorgfältig und vorsichtig geprüft werden müssen. Die KonsumentInnenakzeptanz sollte dabei immer im Fokus stehen.

    Gentechnologie

    In Kürze

    Die IG Detailhandel steht hinter dem freiwilligen Verzicht auf GVO der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft. Die IG Detailhandel würde eine Auslobungsmöglichkeit für GVO-freie Lebensmittel in der Schweiz begrüssen.

    Neue Züchtungsmethoden

    In Kürze

    Die IG Detailhandel geht davon aus, dass Lebensmittel, die unter Anwendung neuer Züchtungsmethoden gedien in den nächsten Jahren auf den Schweizer Markt kommen werden.

    Haltung der IG Detailhandel

    Die IG Detailhandel begrüsst eine frühzeitige Diskussion über die neuen Züchtungsmethoden. Der Gesetzgeber sollte möglichst rasch Rechtssicherheit für die Forschung schaffen.


    Nanotechnologie

    In Kürze

    Die IG Detailhandel beobachtet die laufenden Entwicklungen im Bereich der Nanotechnologie. Die Mitglieder der IG Detailhandel haben sich gegenüber ihren Kundinnen und Kunden zu grösstmöglicher Vorsicht und Transparenz beim Einsatz von Nanotechnologien im Konsumbereich verpflichtet. Als Instrument dazu dient der Verhaltenskodex («Code of Conduct») Nanotechnologien, welcher von der IG Detailhandel erarbeitet wurde.

    Mit dem Kodex verpflichten sich die Detailhändler zu einem verantwortungsvollen Umgang mit nanotechnologischen Produkten. An erster Stelle steht die Produktsicherheit: Es werden nur Produkte vermarktet, welche nach aktuellem Wissensstand und voraussehbarem Gebrauch keine Gesundheits- oder Umweltrisiken bergen.

    Der Detailhandel verpflichtet sich mit dem Verhaltenskodex, die Konsumenten offen über die Nanotechnologie zu informieren und nur solche Produkte auszuloben, die auf Nanotechnologie basierende Bestandteile oder Wirkungsweisen enthalten.